Adventkonzerte 2017

20171216 St.Brigitta 04Als Kontrast zu Hektik, Stress und Einkaufstrubel in der vorweihnachtlichen Zeit  veranstaltete die Kärntner Singgemeinschaft in Wien unter der Leitung von Bernhard Sturm am dritten Adventwochenende wieder seine - in Wien nicht mehr wegzudenkenden - Kärntner Adventkonzerte in der Pfarrkirche St. Brigitta im 20. Bezirk und in der Pfarrkirche St. Joh. Nepomuk im 2. Bezirk in Wien.

An beiden Tagen duften wir unser Publikum diesmal nicht nur mit traditionellen Adventliedern aus unserer Heimat weihnachtlich einstimmen,  sondern auch mit der Aufführung der Kärntner Weihnachts-Messe „Erschienen ist ein Steren“ für gemischten Chor und Orgel; ein Werk von überlieferten Kärntner Hirtenliedern und geistlichen Weisen, gesetzt von Günther Antesberger.
Als Sprecher konnten wir diesmal Dr. Michael Bünker, Bischof der evangelischen Kirche A.B. in Österreich, gewinnen, der uns mit stimmungsvollen Gedichten und mit von ihm ins Kärntnerische übersetzten Texten aus der Bibel durch das Programm führte. An der Orgel begleitete uns Klaus Waltritsch.
Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem treuen Publikum, das immer für „übervolles Haus“ sorgt, und vor allem auch den Hausherren, Pfarrer Konstantin Spiegelfeld (St. Joh. Nepomuk) und Pfarrer. Mag. Wolfgang Seybold (St. Brigitta) samt ihren Pfarrteams, die uns schon seit vielen Jahren Ihren Kirchenraum für unsere Adventkonzerte zur Verfügung stellen.

1000 Buchstaben übrig